Freitag, 28. Juli 2017

Das neue BDSG – Haftung für den Installateur der Videoüberwachung

Wenn sich ein Installateur oder Planer vor der Installation einer Video-Überwachungs-Anlage nicht davon überzeugt, dass der Paragraph 4 des neuen Bundesdatenschutzgesetzes tatsächlich greift und dies auch in seinen Planungsunterlagen belegen kann, dann macht er sich ab 25. 5. 2018 strafbar und haftet zudem auch für eine nicht datenschutzkonforme Planung und Installation.

http://dsgvo.news/das-neue-bdsg